9.12.2. Der Ersatz der Taus stojanotschnogo die Bremsen


Die Abb. 8.27. Die Vorspannung des automatischen Equalizers der Taus und seine Abschwächung: 1 – der Equalizer der Bremstaus; 2 – der fixierende Finger; 3 – der Exzentriker; 4 – die Feder; 5 – die wiederkehrende Feder des Equalizers. Die Zeiger bezeichnen die Richtung der Vorspannung. Für die Abschwächung führen Sie die Feder des Eingriffes heraus


Für den Ersatz der Bremstaus oder des Bremsleistens muss man zuerst die Vorspannung des automatischen Equalizers der Taus, und dann seine Abschwächung (der Zeiger, die Abb. 8.27) erfüllen. Korrodirowannyj oder mit Mühe den Platz wechselnd kann ein Grund der ungleichmässigen Handlung stojanotschnogo die Bremsen werden. Auf dem alten Auto ist es empfehlenswert, die hinteren Bremstaus in einem Paar zu ersetzen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Heben Sie und legen Sie das Auto fest, nehmen Sie das Hinterrad ab.
2. Nehmen Sie die Bremsdisk des Hinterrades ab.
3. Nehmen Sie das Kissen des Rücksitzes ab.
4. Entfernen Sie im Zentrum den Schutzdeckel über dem automatischen Equalizer.
5. Schaffen Sie die vorläufige Spannung des Equalizers, wofür torzowyj schestigrannyj den Schlüssel in sein Zentrum einstellen Sie und drehen Sie etwa auf der Halb-Wendung nach rechts (um siehe die Abb. 12.27). Dabei drücken Sie nach unten gleichzeitig, damit der Riegel des Exzentrikers 3 von der Feder 4 zugeklinkt wurde. Dann befreien Sie den Eingriff mit Hilfe des Schraubenziehers wieder.
6. Führen Sie des Eingriffes die wiederkehrende Feder 5 heraus.
7. Nehmen Sie das Vordertau 5 ab (siehe die Abb. 12.25) vom Hebel und befreien Sie den Hebel.
8. Nehmen Sie die hinteren Taus 1 und 3 vom Hebel ab, otkrepite und schieben Sie in die Abgabeöffnungen zu.
9. Befreien Sie jedes Tau vom Hebel des Antriebes des Leistens im Bremsmechanismus der Hinterräder. Dazu nehmen Sie den Riegel ab.
10. Wenden Sie den selbstfixierten Bolzen von der inneren Seite ab. Nehmen Sie das Tau ab.
11. Nach der Rückmontage schwächen Sie die Spannung des automatischen Equalizers und regulieren Sie stojanotschnyj die Bremse.