9.10.6. Die Abnahme der Bremsdisk

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Für die Abnahme der Bremsdisk stellen Sie das Auto auf die Stützen fest und legen Sie es fest.
2. Nehmen Sie das Rad ab.
3. Nehmen Sie den Support ab und hängen Sie es auf dem Draht auf so, dass der Bremsschlauch nicht gespannt war.
4. Ziehen Sie den Bolzen mit inner schestigrannikom heraus, die sich die Bremsdisk zusammennimmt.
5. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse, wenn die hintere Bremsdisk abgenommen wird.
6. Vorsichtig nehmen Sie obstutschite die Bremsdisk von den leichten Schlägen kijanki mit gummi- flink von der Nabe eben ab.
7. Prüfen Sie die Befestigung des Schildes des Bremsmechanismus auf dem Körper der Nabe, ziehen Sie die Bolzen falls notwendig fest.
8. Stellen Sie die neue Disk auf die Nabe fest und ziehen Sie den Bolzen seiner Befestigung mit inner schestigrannikom fest. Dabei werden die richtige Landung der Büchse beachten.
9. Auf den Hinterrädern auf die Setzstelle auf dem Flansch der hinteren Halbachse tragen Sie des ein wenig thermostabilen kupfernen Schmierens auf.
10. Die neuen Disks nach der Anlage reinigen Sie vom Lösungsmittel für die Entfernung des Schutzüberzuges.
11. Stellen Sie den Support mit den neuen selbstfixierten Bolzen (der Moment des Zuges für die Vorderräder 115 N·m, hinter – 50 N·m) fest.
12. Weiter führen Sie die Arbeiten in der Ordnung, rückgängig der Auseinandersetzung durch. Die Bolzen der Befestigung der Räder ziehen Sie vom Moment 110 N·m fest.
13. Bei der Anlage der neuen hinteren Bremsdisks prüfen Sie die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen.