9.10.5. Die Abnahme des Supportes

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Heben Sie das Auto, legen Sie es fest und nehmen Sie das Rad ab.
2. Auf dem Vorderrad: befreien Sie die Leitung des Sensors des Verschleißes und nehmen Sie seinen Stecker heraus.
3. Öffnen Sie den Stutzen für prokatschki, drücken Sie auf das Bremspedal einmal und halten Sie sie in dieser Lage (fest siehe «die Praktischen Räte»).
4. Schalten Sie den Bremsschlauch von der Bremsrohrleitung auf der Karosserie aus.
5. Wenden Sie den Sensor der Frequenz des Drehens des Rads ab.
6. Ziehen Sie zwei schestigrannych des Bolzens der Befestigung zur Wendefaust heraus und nehmen Sie den Support zusammen mit dem Träger ab.
7. Bei der Montage für die Befestigung des Trägers immer verwenden Sie die neuen selbstfixierten Bolzen.

Die Abb. 8.20. Bei dem Zug der Bolzen der Befestigung des Trägers des Supportes zur Wendefaust ist dinamometritscheski der Schlüssel notwendig


8. Auf den Vorderrädern die Bolzen der Befestigung des Trägers zur Wendefaust ziehen Sie vom Moment 115 N·m fest, dinamometritscheski den Schlüssel (die Abb. 8.20), auf den Hinterrädern — den Moment 50 N·m (oder 70 N·m auf den Autos mit ASR verwendend).
9. Wenn die Bolzen schlecht umgekehrt werden, entfernen Sie die Reste kontrowotschnogo des Bestandes resbonaresnoj vom Holzscheit (auf den Vorderrädern — М12; auf hinter — М10).
10. Wenn den Support nur für den Ersatz der Disk abbauen, gibt es keine Notwendigkeit, den Bremsschlauch auszuschalten. In diesem Fall ist nötig es nur die Bolzen der Befestigung des Trägers zur Wendefaust abzuwenden. Den Support geben Sie nicht ab, auf dem Bremsschlauch, und podwjaschite von seinem Draht zu hängen.
11. Wenn der Bremsschlauch auch das System rasgermetisirowalas, nach der Montage prokatschajte der Bremsmechanismus abgenommen war.