9.10.4. Der Ersatz des hinteren Bremsleistens

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Schwächen Sie die Grubenbaubolzen des Rads, heben Sie das Auto, stellen Sie auf die Stützen fest und nehmen Sie das Hinterrad ab.
2. Wenn der Sensor des Verschleißes bestimmt ist, nehmen Sie seinen Stecker heraus.

Die Abb. 8.18. Nach der Entfernung der festhaltenden Stifte wird die Feder abgenommen


3. Schlagen Sie die festhaltenden Stifte aus dem Support aus und nehmen Sie die Federn (die Abb. 8.18) ab.
4. Stellen Sie den Gasschlüssel zwischen richtend des Leistens und dem Support und otoschmite den Bremsleisten fest.
5. Von der Montierung oder dem großen Schraubenzieher, der zwischen dem Leisten und von den Bremsdisks bestimmt ist, ist bis zum Ende otoschmite den alten inneren Leisten ordentlich.
6. Auf die gleiche Weise ist nötig es otoschmite den äußerlichen Leisten, dabei den inneren Leisten der Bestimmten abzugeben. Bei otschatii des Leistens folgen Sie, damit sich der Behälter mit der Bremsflüssigkeit nicht überfüllt hat.

Die Abb. 8.19. Die Abnahme des hinteren Bremsleistens


7. Otschaw den äußerlichen Leisten so, damit man neu feststellen konnte, mit der dickeren Lasche, nehmen Sie sie (die Abb. 8.19) ab. Nehmen Sie den inneren Bremsleisten ab. Den Leisten kann man mit Hilfe der Zange oder des Schraubenziehers zusammenziehen. Wenn der Leisten prirschaweli, auf STOA für die Abnahme die spezielle abnehmbare Verwendung verwendet. Für den Ersatz ist es am besten, die originellen Ersatzteile zu erwerben, da in diesem Fall im Satz die Details der Befestigung, solche wie die fixierenden Finger und die Sperrfedern geliefert werden. Beim Kauf der Ersatzteile anderer Produzenten fehlen diese Details oft.
8. Reinigen Sie richtend des Bremsleistens vom Schmutz und den Ablagerungen. Dabei folgen Sie, um pylnik des Bremskolbens nicht zu beschädigen. Verwenden Sie dazu den Lappen, der vom Spiritus angefeuchtet ist (keinesfalls verwenden Sie das Benzin).
9. Auf den neuen Leisten tragen Sie des ein wenig speziellen Schmierens, das Mercedes empfohlen ist auf, und vorsichtig stellen Sie sie in den Support fest. Erstens stellen Sie in den Support den äußerlichen Leisten fest.
10. Stellen Sie in den Support den inneren Bremsleisten fest.
11. Stellen Sie die Federn und die fixierenden Stifte fest. Mit dem akkuraten Schlag schlagen Sie die Stifte bis zum Anschlag in den Support ein.
12. Stellen Sie auf die Stelle das Rad fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads vom Moment 110 N·m fest. Es ist ähnlich ersetzen Sie den Leisten auf anderem Hinterrad.
13. Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit.