8.4.3. Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit des Hydroverstärkers

Der Pfropfen des Behälters des Hydroverstärkers hat mess- schtschup mit der Skala. Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit im Behälter des Hydroverstärkers ist nötig es ebenso oft, wie auch die Prüfung des Niveaus des motorischen Öls durchzuführen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Öffnen Sie den Pfropfen des Behälters und nehmen Sie sie zusammen mit schtschupom heraus.

Die Abb. 7.15. Bei der Temperatur der Arbeitsflüssigkeit daneben +20°С soll sich ihr Niveau zwischen zwei Notizen auf schtschupe befinden


2. Das Niveau der Arbeitsflüssigkeit des Hydroverstärkers (soll sich bei der Lufttemperatur daneben +20 °s) zwischen den Notizen «MIN» und «MAX» auf schtschupe (die Abb. 7.15) befinden.
3. Falls notwendig dolejte die Arbeitsflüssigkeit für den Steuermechanismus (Mercedes-Benz 000 969 88 03). Verwenden Sie nur die neue Flüssigkeit, da sogar die minimale Verschmutzung zum Defekt des Hydroantriebes bringen kann.
4. Stellen Sie zurück den Pfropfen mit schtschupom fest und kehren Sie sie um.
5. Zum Schluss entfernen Sie die Luft aus dem System des Hydroverstärkers, mehrmals das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag beim arbeitenden Motor umgedreht.