8.3.8. Die Anlage des Spielraums des Lagers der Vordernabe

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Stellen Sie das Auto auf die Ständer fest und nehmen Sie das entsprechende Vorderrad ab.

Die Abb. 7.8. Die Regulierung des Lagers der Vordernabe: 1 – die Sperrmutter; 2 – der Zapfen der Wendefaust; 3 – der Deckel der Nabe


2. Vom Schraubenzieher nach dem Kreis poddente den Deckel 3 (die Abb. 7.8) die Naben nehmen Sie sie eben ab.
3. Zurück stellen Sie das Rad auf drei Bolzen fest.
4. Kehren Sie die Sperrmutter 1 Nabe bis zum Verschwinden axial ljufta um. Dabei ist nötig es das Rad umzudrehen. An der Servicestation für diese Operation verwenden den speziellen Indikator. Zulässig axial ljuft die Naben – 0,01–0,02 mm.
5. Vor der Rückanlage des Deckels der Nabe prüfen Sie die Anzahl des Hochtemperaturschmierens in ihr. Sie sollen etwa bis zur oberen Kante ausgefüllt sein. Das verwendete Schmieren in 150-grammowom der Tuba hat die Nummer nach dem Katalog 001 989 2351/10.
6. Napressujte zurück den Deckel der Nabe mit Hilfe des Abschnittes des Rohres des herankommenden Durchmessers.
7. Stellen Sie das Vorderrad fest und senken Sie das Auto. Ziehen Sie die Radbolzen vom Moment 110 N·m fest.