8.2.1. Die neue Lenkung

In der Neukonstruktion der Lenkung jetzt gibt es soschek, der Zwischenhebel, der Platte der Härte und der Elemente der Befestigung. Die Steuermänner des Luftzuges sind mit dem Steuermechanismus ohne Zwischenumgehungselemente verbunden. Dank ihm nicht nur wird die Montage erleichtert, sondern auch es sinkt die Masse. Die Konstruktion gewährleistet die korrekte und genaue Lenkbarkeit. Dank der Befestigung der Lenkung zum Blendrahmen durch die elastischen Elemente sinkt die Sendung der Ungleichmäßigkeit des Fahrdammes auf das Steuerrad wesentlich, so dass die Neukonstruktion, außer den übrigen Vorteilen, auch den Komfort erhöht. Da der Steuermechanismus schneller im inneren Teil des Blendrahmens gelegen ist, haben die Ingenieure der Firma Mercedes die Welle der Lenkung mit zwei krestowymi von den Gelenken entwickelt. Sie ebnen einige axiale Absetzung zwischen dem Steuermechanismus und der Steuerwelle, sowie dienen für die Senkung der Schwingungen, die eingebaut ins erste Gelenk gassitelem krutilnych der Schwingungen gedämpft werden. Das zweite Gelenk mit krestowinoj stellt das schaukelnde Gelenk dar, was die Möglichkeit der individuellen Regulierung der Lage der Steuerspalte nach der Länge und der Höhe gewährleistet, die dazu mit dem elektrischen Antrieb versorgt ist.