7.7.4. Die Auseinandersetzung der Welle des Antriebes und der Ersatz grjasesaschtschitnych der Kappen

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Nehmen Sie die Welle des Antriebes der Hinterräder ab.

Die Abb. 6.23. Die Schnitzkummete wenden Sie vom Schraubenzieher ab und ersetzen Sie auf neu dem Reparatursatz grjasesaschtschitnogo der Kappe


2. Nehmen Sie das Kummet grjasesaschtschitnogo der Kappe vom inneren Ende der Welle des Antriebes (der Abb. 6.23) ab.
3. Schlagen Sie den Schutzdeckel vom Gelenk ab und nehmen Sie sie ab. Auf dieselbe Weise nehmen Sie den Deckel grjasesaschtschitnogo der Kappe andererseits des Gelenkes ab.
4. Ziehen Sie grjasesaschtschitnyj die Kappe zusammen und entfernen Sie das Schmieren vom Gelenk.
5. Nehmen Sie den spannkräftigen Sperrring ab.
6. Drücken Sie die Welle des Antriebes im Schraubstock zu und, nach dem inneren Ring des Gelenkes gleichmäßig schlagend, schlagen Sie es von der Welle ab.
7. Jetzt kann man grjasesaschtschitnyj die Kappe und das Gelenk falls notwendig ersetzen. Remkomplekty zu diesen Details nehmen die neuen Kummete, den neuen spannkräftigen Sperrring und die notwendige Anzahl des speziellen Schmierens, das bei der Montage auf das Gelenk (100 g auf das Gelenk reichlich aufgetragen wird) auf.
8. Vor der Rückanlage der Kummete auf den äußerlichen Ring des Gelenkes tragen Sie langfristig germetik auf ihre inneren Kanten auf.