6.5.5. Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe


Die Abb. 5.48. Die Anordnung der Brennstoffpumpe auf dem Auto


Die Brennstoffpumpe mit dem Brennstofffilter ist auf dem Boden der Karosserie, rechts vor der Hinterachse (der Abb. 5.48) gelegen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
Die Abnahme
1. Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie aus.
     
      DIE WARNUNG
Beim Abschalten der Leitung von der negativen Klemme der Batterie in den Speichern werden die in ihnen eingeführten Kodes, zum Beispiel, der Kode des Rundfunks gewaschen.

2. Heben Sie das Auto und stellen Sie es auf die Stützen fest.

Die Abb. 5.49. Die Markierung der Lage des Deckels: 1 – der Deckel


3. Bezeichnen Sie die Lage des Deckels 1 (die Abb. 5.49) für die Erleichterung der nachfolgenden Montage.

Die Abb. 5.50. Die Brennstoffpumpe mit dem Brennstofffilter: 1 – nagnetatelnyj der Schlauch mit dem hohlen Bolzen (dem Motor V6); 2 – der Träger; 3 – der Brennstofffilter; 4 – nagnetatelnyj der Schlauch; 5 – der Stutzen des Schlauches für die Entfernung der Luft (den Motor V6); 6 – der aufsaugende Schlauch; 7 – der Bolzen; 8 – die Plastbuchse; 9 – die Brennstoffpumpe; 10 – uplotnitelnoje der Ring


4. Pereschmite der aufsaugende Schlauch 6 (die Abb. 5.50) und nagnetatelnyj der Schlauch von den 4 Klemmen.
5. Schwächen Sie die Kummete und schalten Sie die Brennstoffschläuche aus. Den wytekscheje Brennstoff sammeln Sie vom Lappen. Die Schläuche und die Stutzen bezeichnen Sie von den Anhängern für die Erleichterung der nachfolgenden Montage.
Für den Motor V6 zusätzlich:
6. Schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie von des Stutzens den 5 Schlauch der Lüftung ab.
7. Wenden Sie den hohlen Bolzen von der Brennstoffpumpe ab.
8. Schalten Sie den Kontaktstecker der Brennstoffpumpe aus.
9. Wenden Sie den Bolzen die 7 Träger 2 ab.
10. Nehmen Sie die Brennstoffpumpe 9 zusammen mit der Plastbuchse 8 heraus.
Die Anlage
11. Stellen Sie die Brennstoffpumpe 9 in die Plastbuchse 8 fest. Den Podsobrannyj Knoten stellen Sie in den Träger 2 ein.

       DIE WARNUNG
Die Plastbuchse soll von beiden Seiten des Trägers auftreten, damit der Kontakt des Körpers der Brennstoffpumpe mit dem Träger nicht war. Andernfalls kann die lokale Korrosion entstehen.

12. Festigen Sie die Brennstoffpumpe im Träger.
13. Schalten Sie den Kontaktstecker an.
14. Ziehen Sie aufsaugend 6 und nagnetatelnyj 4 Schläuche auf die Stutzen an und festigen Sie von ihren Kummeten.
Für den Motor V6 zusätzlich:
15. Ziehen Sie auf den Stutzen den 5 Schlauch der Lüftung an und festigen Sie von seinem Kummet.
16. Kehren Sie den hohlen Bolzen vom Moment 25 N·m um, neu kupfern uplotnitelnyje die Verlegungen festgestellt. Wenn der Brennstoff podtekat wird, wird zugelassen, den Bolzen vom Moment 30 N·m festzuziehen.
Für alle Modelle:
17. Nehmen Sie von der Schläuche die Klemmen ab, die bei der Abnahme bestimmt sind.
18. Senken Sie das Auto.
19. Schalten Sie die Leitung zur negativen Klemme der Batterie an.
20. Stimmen Sie die Stunden und führen Sie in die Speicher die notwendigen Kodes ein.
21. Lassen Sie den Motor und prüfen Sie die Stellen der Vereinigungen der Pumpe mit topliwoprowodami auf die Dichtheit.
22. Stellen Sie den Schutzdeckel 1 (die Abb. 5.49) der Brennstoffpumpe fest.