6.2.8. Der Ersatz des Öls und des fetten Filters

   Der selbständige Ersatz des Öls
Sie sollen nur das von der gegebenen Führung empfohlene Öl, das auf dem Busbahnhöfen oder im spezialisierten Geschäft gekauft ist überfluten. Beim Ersatz des Öls muss man den fetten Filter tauschen. Stellen Sie den Filter fest, der dem Motor Ihres Autos entspricht.
   Der Ersatz des Öls an der Station der technischen Wartung
Den Ersatz des Öls ist es besser, auf dem Busbahnhof zu erzeugen, wo es die spezielle Anlage gibt. Der Vorteil seiner Anwendung besteht darin, dass er karter "auswäscht", und beim Ersatz des Öls ist selbständig, den fetten Filter sogar ersetzt, können Sie vollständig karter von schlama nicht reinigen, und das Öl wird den Zusatz dennoch haben.
An den Stationen bieten das Öl teuerer Marken an, deshalb es ist besser, es im Voraus zu kaufen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
"15 000 km das 1 Jahr"
Die Ablass des Öls
1. Den bis zur Arbeitstemperatur aufgewärmten Motor halten Sie an, gestatten Sie ihm, 10 Minuten das Alte motorische Öl abzukühlen es ist besser, in der aufgewärmten Art zusammenzuziehen.

       DIE WARNUNG
Das heisse Öl kann ein Grund der Brandwunde werden. Den Ausflußpfropfen ausschraubend, nehmen Sie sie heftig nicht heraus, um das Treffen auf die Finger des heissen Öls, das unter dem Druck hinausgeht zu vermeiden.

2. Heben Sie das Auto und stellen Sie es auf die Ständer in der horizontalen Lage fest.
3. Nehmen Sie den unteren Mantel der motorischen Abteilung ab.
4. Ersetzen Sie unter den Ausflußpfropfen die Kapazität für den Ablass des Öls.

Die Abb. 5.22. Der Pfropfen der Abflußöffnung der fetten Schale


5. Wenden Sie den Pfropfen der Abflußöffnung der fetten Schale ab und vollständig ziehen Sie das alte Öl (die Abb. 5.22) zusammen. Öffnen Sie den Hals des Golfes des Öls, es wird beschleunigen, zusammengezogen.
6. Reinigen Sie und prüfen Sie den Pfropfen.
7. Nach dem Ablass des Öls kehren Sie den Pfropfen der Abflußöffnung um, neu uplotnitelnuju die Verlegung festgestellt. Der Moment des Zuges des Pfropfens: beim Durchmesser des Schnitzwerks М12 – 30 N·m, beim Durchmesser М14 – 25 N·m.
8. Wenden Sie den Deckel des fetten Filters mit Hilfe des Schlüssels SW74 ab.

Die Abb. 5.23. Die Abnahme des fetten Filters: 1 – der Deckel des fetten Filters; 2 – das filtrierende Element; 3 – uplotnitelnoje der Ring


9. Nehmen Sie den Deckel 1 (die Abb. 5.23) des fetten Filters zusammen mit dem filtrierenden Element 2 ab. Verwerten Sie das ersetzbare Element.
Der Ausguss des Öls
10. Senken Sie das Auto.
11. Stellen Sie den neuen Filter in den Körper ein.
12. Kehren Sie den Deckel mit der neuen Verlegung um.
13. Überfluten Sie das von der gegebenen Führung empfohlene Öl im Umfang, der in die Tabellen 5.4 angegeben ist, und kehren Sie den Deckel des Halses um. Lassen Sie den Motor auf die kurze Zeit, bis die Lampe des Notdrucks des Öls erlöschen wird. Es bedeutet, dass das Öl den Filter ausgefüllt hat und es ist nach der Magistrale gegangen.

Die Tabelle 5.4 werde ich des in den Motor überfluteten Öls wegessen

       DIE WARNUNG
Die große Menge des Öls ebenso ist für den Motor, wie auch klein schädlich.

Die Abb. 5.24. Die Prüfung des Niveaus des Öls: 1 – das Register des Niveaus des Öls


14. Für die endgültige Prüfung halten Sie den Motor an und erwarten Sie 5 Minen, bis das Öl in karter abfließen wird. Nach ihm prüfen Sie das Niveau des Öls, masloismeritelnyj schtschup (die Abb. 5.24 herausgenommen).
15. Prüfen Sie, ob podtekajet das Öl vom Filter oder dem Ausflußpfropfen.
16. Stellen Sie den Schutz kartera zurecht.