6.2.7. Die Prüfung des Zustandes des Öls im Motor

Prüfen Sie das Niveau des Öls nach jeder zweiten Auftankung vom Benzin. Wenn der Motor alt, mit den erhöhten Kosten des Öls, den Sinn hat, das Niveau des Öls bei jeder Auftankung vom Brennstoff bis zum vollen Tank zu prüfen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
"Vor jeder Fahrt"
1. Vor dem Start des Motors prüfen Sie das Niveau des Öls auf dem kalten Motor. Das Auto soll horizontal stehen. Wenn Sie das Öl nach der Fahrt prüfen wollen, erwarten Sie 5 Minen, damit das ganze Öl in karter abgeflossen ist.
2. Nehmen Sie schtschup heraus. Seien vorsichtig bei der Messung auf dem erwärmten Motor Sie: die Details, die nahe zum Motor gelegen sind, sehr heiss. Fett schtschup reiben Sie vom reinen Lappen ab. Bis zum Anschlag stecken Sie schtschup ins Netz ein, erwarten Sie ein wenig und, es herausgenommen, prüfen Sie das Niveau wieder.

Die Abb. 5.21. Der Unterschied zwischen den Notizen auf schtschupe entspricht dem Umfang die 2 l


3. Wenn sich das Niveau des Öls auf schtschupe zwischen den Zeichen (der Abb. 5.21) befindet, so ist es alles in Ordnung sein. Das Öl ist doliwat nur notwendig, falls sich sein Niveau der Notiz "mindestens" nähert. Die Zone zwischen der Markierung "mindestens" und "Maximum" entspricht dem Umfang die 2 l. Für doliwa die Öle verwenden Sie den reinen Trichter.
Doliwajte das Öl so, dass war sein Niveau niedriger als Notiz "Maximum" (das obere Zeichen). Der Überfluss des Öls im Motor kann durch die Lüftung kartera in den Luftfilter unter bestimmten Bedingungen eindringen, es stark verunreinigend.