5.5.8. Die Ablass des Brennstoffes

Der Tank hat keinen Pfropfen für den Ablass. Die Hörer der Abgabe und der Ableitung des Brennstoffes sind nicht unter dem Tank gelegen, deshalb, den Brennstoff im Selbstlauf zusammenzuziehen, den Hörer (einfach ausgeschaltet den Pfropfen geöffnet), ist es unmöglich.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Wenn der Tank noch genug gefüllt ist, werden den Pfropfen des Tanks abschrauben auch als es tiefer möglich ist senken Sie nach innen den Schlauch.
2. Dicht schließen Sie die Öffnung des Schlauches vom Finger. Die Emfangskapazität für den Ablass soll sich niedriger als Niveau der Anordnung des Tanks befinden. Senken Sie das Ende des Schlauches in die Emfangskapazität. Wenn anderes Ende des Schlauches in den Tank genug geladen ist, so wird der Brennstoff im Selbstlauf in die Emfangskapazität fließen. Otsassywanije des Brennstoffes vom Mund gefährlich für die Gesundheit.
3. Wenn es im Tank Brennstoff ist wenig, so ist die obenangeführte Weise der Ablasses untauglich. Man muss die spezielle Pumpe für den Brennstoff verwenden.