5.5.10. Die Defekte der Brennstoffpumpe

Die Prüfung der Arbeit der Brennstoffpumpe wird auf STOA durchgeführt. Selbständig kann man die Abgabe des Brennstoffes messen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Nehmen Sie das Ende der Rohrleitung der Rückgabe des Brennstoffes ab und senken Sie es in die Messkapazität.
2. Verteilungs- TNWD: lassen Sie den Motor. Im Regime des Leerlaufs sollen 0,25 l für 15 mit gereicht werden.
3. Rjadnyj TNWD: nehmen Sie den Zündschlüssel heraus, damit der Motor nicht gestartet wurde.
4. Prowernite der Starter mit Hilfe der Hilfsleitung im Laufe von 30 mit.
5. Beim guten Akkumulator soll die gereichte Anzahl des Brennstoffes wie mindestens 0,15 l bilden.
6. Wenn die gemessene Anzahl des Brennstoffes ungenügend, die Brennstoffpumpe ersetzen Sie.