5.4.5. Das System der fliessenden Umschaltung (ARA)

Dieses System ist auf den Autos mit der mechanischen Getriebe bestimmt. Der Elektromagnet auf TNWD minimisiert die Abgabe des Brennstoffes zum nötigen Moment, "die Schläge" bei der Umschaltung dadurch verhindernd. Der Elektromagnet kommt von der Steuereinheit zurecht. Durch den Sensor der Wendungen des Zahnrades des Starters "unterscheidet" der Block die Schwingungen der Zahl der Wendungen bei jeder abgesonderten Wendung des Motors.
Wenn im Elektrosystem die Fehler entstehen, bestimmt die Steuereinheit sie und zeichnet ins Gedächtnis für die Diagnostik im Werkstattwagen auf. Im Folgenden optimieren an der Station der Instandhaltung Mercedes-Benz mit Hilfe des Prüfungsanschlusses das System. Es ist für die Beseitigung bijeni und der harten Umschaltung speziell vorgesehen.