5.4.12. Die Abnahme der Düsen

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Nehmen Sie die querlaufende aufsaugende Windleitung und den Mantel der Düsen ab.

Die Abb. 4.80. Die Anordnung der Düse: 1 – die Düse; 2 – nakidnoj der Stutzen; 3 – die Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes zur Düse; 4 – die Rohrleitung der Ableitung des überflüssigen Brennstoffes; 5 – der Ölabscheider des Systems der Lüftung kartera


2. Wenden Sie topliwoprowod von der abgebauten Düse (der Abb. 4.80) ab.
3. Schalten Sie die Rohrleitungen der Ableitung des überflüssigen Brennstoffes aus.
4. Ziehen Sie die Düse mit Hilfe des Rohrschlüssels heraus.
5. Werden die Regelungsscheiben beachten, bei wywertywanii können sie im Netz der Düse bleiben. Laut den Empfehlungen des Produzenten, bei der Anlage der Düse der Scheibe sollen mit den Neuen ersetzt werden.
6. Stellen Sie jede Düse auf ihre Stelle fest und ziehen Sie von der Bemühung 70–80 N·m fest.
7. Ziehen Sie die Rohrleitungen zu den Düsen von der Bemühung 10–15 N·m fest.