5.3.5. Die Kontrolle des Niveaus und doliw der kühlenden Flüssigkeit

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
"Die tägliche Bedienung"
1. Das Niveau der kühlenden Flüssigkeit prüfen Sie auf dem kalten Motor — das System der Abkühlung befindet sich unter dem Druck nicht.

Die Abb. 4.43. Der erweiternde Behälter: 1 – der Sicherheitsring; 2 – die Verlegung; 3 – der Sensor; 4 – der Schwimmer mit dem Hebel


2. Beim kalten Motor soll das Niveau den teilenden Falz zwischen den oberen und unteren Teilen des Behälters (der Abb. 4.43) erreichen. Dabei nimmt der Schwimmer des Sensors die obere Lage ein. Auf dem heissen Motor steigt das Niveau der Flüssigkeit höher hinauf.

Die Abb. 4.44. Doliw der kühlenden Flüssigkeit bis zur Markierung (dem Zeiger)


3. Für doliwa die Flüssigkeiten öffnen Sie saliwnuju den Hals (die Abb. 4.44). Bei dem heissen Motor nehmen Sie den Deckel vom dichten Lappen und öffnen Sie langsam, um den Druck der heissen Flüssigkeit mit dem Äußerlichen auszugleichen. Wenn Sie den Deckel viel zu schnell öffnen werden, wird die Flüssigkeit unter dem Druck aus dem Hals hinauswerfen.
4. Nicht doliwajte ist die Flüssigkeit als der teilende Falz des erweiternden Behälters höher, die kühlende Flüssigkeit wird beim Erwärmen auch den Überfluss sie ausgedehnt werden wird nach draußen hinauswerfen.