4.6.4. Die Beseitigung der Beschädigungen lakokrassotschnogo die Deckungen

Während der Bewegung der kleine Staub und kameschki fliegen entgegen Ihrem Auto, deshalb auf seinem Vorderteil bilden sich die Mikrorisse lakokrassotschnogo die Deckungen. Es geschieht meistens im Winter, wenn obledenelaja kroschka fliegt. In diesem Fall kann man die Schutzpaste und später polieren die Oberfläche ausnutzen.
   Die Beseitigung der Beschädigungen von den kleinen Schlägen
Viele Lieferanten beraten, für die Entfernung der kleinen Schlaglöcher (der kleinen sich von den Schlägen bildenden Gegenstände, der Größe um dem stecknadel-en Kopf) den Lack für die Kratzern zu verwenden, der manuell eindringt. Zur Alternative ihm dient der Lack, der von der Hand aufgetragen wird und füllt die Schlaglöcher um vieles wirksamer aus. Für gewöhnlich lakokrassotschnych der Deckungen kann man und die speziellen Wachsbleistifte unter die Farbe des Autos verwenden. Jedoch erträgt die Schicht des Bleistiftwachses nur etwas Wäschen, wonach man es wiederholt auftragen muss. Sie werden die Bezeichnung des Lackes und den Kode der Farbe des Autos auf dem Schild finden, das sich auf dem Querbalken unter der Motorhaube befindet.
   Die Beseitigung der Beschädigungen lakokrassotschnogo die Deckungen
Die Beschädigung ist nötig es lakokrassotschnogo der Deckung nicht zu ignorieren, da bei solchen ungünstigen Bedingungen, wie die Feuchtigkeit und die Wärme, die Korrosion schon durch etwas Tage anfangen kann. Deshalb die Beschädigungen lakokrassotschnogo die Deckungen entfernen Sie so schnell wie möglich. Wenn sich der Rost ungehindert Monate oder Jahre erstreckte, unterscheiden Sie es nach den Blähungen, was vom Erscheinen der Löcher im Metall der Karosserie zeugt. In diesem Fall werden nur die Wiederherstellungsarbeiten auf der Karosserie helfen, die in der gegebenen Führung nicht beschrieben werden.
   Die Hauptinstrumente, die für die Beseitigung der Beschädigungen lakokrassotschnogo die Deckungen notwendig sind
Für die Beseitigung der Beschädigungen lakokrassotschnogo die Deckungen muss man haben:
– Das Klebeband;
– Die Zeitungen oder den Film;
– Schleif- brussok aus Holz oder des Pfropfens für das Schleifen nach der Ebene;
– Das Schmirgelpapier verschiedener Nummern;
– schpatel und schpatlewku; das Härtungsmittel; schpatlewku, aufgetragen vom Zerstäuben, für das Einebnen der Ungleichmäßigkeit;
– Die Grundierung;
– pokrownyj der Lack unter die Farbe des Autos;
– Der Reiniger für den Lack, das Konservierungsmittel und den polierenden Bestand.

   Die Beseitigung der Beschädigungen von den Schlägen der Steine
DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Wenn sich um das Schlagloch auf die Lackdeckung die aufgehobenen Ränder bilden, entfernen Sie von ihrer feinen Nadel. Wenn sich der Rost gebildet hat, entfernen Sie von ihrem Taschenmesser vorsichtig. Tropfen Sie auf diese Stelle vom Neutralisationsbehälter des Rostes und erwarten Sie ca. eine Stunde.
2. Die beschädigten Stellen bearbeiten Sie vom Benzin oder dem Lösungsmittel, trocknen Sie gut aus.
3. Vom kleinen Pinsel oder der Spitze des Fingers von der feinen Schicht tragen Sie ein wenig Grundierungen auf. Erwarten Sie, bis die Grundierung vertrocknen wird.
4. Von der Spitze des Fingers oder dem kleinen Plastmesser tragen Sie ein wenig schpatlewki ins Schlagloch auf, die Lackdeckung nicht ergreifend, und gestatten Sie ihr, zu vertrocknen. Sie halten bereit den Lappen und das Lösungsmittel, um die Flecke schpatlewki vom Lack sofort zu entfernen.
5. Wenn Sie zu viel schpatlewki aufgetragen haben, festigen Sie ausgangs des Bleistiftes das Stückchen des Schmirgelpapiers №0 und, den Bleistift drehend, entfernen Sie den Überfluss schpatlewki vorsichtig.
6. Sprühen Sie ein wenig Lackes in den Deckel von ballontschika mit dem Lack und erwarten Sie 1 Minute den ein wenig trocken werdenden Lack von der Spitze des Fingers oder dem feinen kleinen Pinsel tragen Sie auf die beschädigte Stelle von der sehr feinen Schicht auf.
7. Wenn der Lack (im Sommer etwa durch 2 vollständig vertrocknen wird, und bearbeiten Sie im Winter — durch 5 Tage), die restaurierten Grundstücke polirowotschnymi von den Präparaten, und des Randes falls notwendig – den Lösungsmittel des Lackes.

   Das Polieren der kleinen Kratzern
DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Die beschädigten Stellen reinigen Sie vom Benzin oder dem Lösungsmittel. Wenn die beschädigte Stelle die Farbe, die sich von der Lackdeckung unterscheidet, ototrite es polirowotschnym vom Präparat oder dem Lösungsmittel des Lackes erworben hat. Nach Möglichkeit soll diese Zone des Polierens für die Ränder der Stelle mit dem die Farbe ändernden Lack nicht stark hinausgehen.

Die Abb. 3.23. Die Beseitigung von der Schleifpaste oder dem Reinigungsmittel für den Lack der kleinen Kratzern oder der Streifen


2. Wenn die Ränder des Kratzers grob, saschlifujte diese Stellen vom feuchten samtigen Schmirgelpapier (die Körnigkeit — nicht mehr 600) bis zur Glätte oder von der Schleifpaste (der Abb. 3.23) oder dem Reinigungsmittel für den Lack entfernen Sie, wenn noch die Schicht pokrownogo des Lackes blieb. Vergessen Sie ständig nicht, das Schmirgelpapier zu befeuchten.

       DIE WARNUNG
Entfernen Sie die Schicht pokrownogo des Lackes nicht.

3. Polieren Sie die beschädigte Stelle weich polirowalnym vom Präparat. Dabei werden die Teilchen der Farbe von der die beschädigte Stelle umgebenden Lackdeckung in den Kratzer verteilt werden.
4. Tragen Sie auf die bearbeitete Stelle das Konservierungsmittel auf.
5. Wenn Sie der Glanz der Deckung besorgt, so polieren Sie nach dem Abschluss allen Arbeiten Ihr Auto vollständig.

   Die Entfernung der starken Kratzern
DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Wenn es auf den Stoßstangen, den Flügeln oder den Türen die starken Kratzern gibt, so nehmen Sie vor der Wiederherstellung lack- die Deckungen diese Teile von der Karosserie ab — wird es so leichter sein, die beschädigten Stellen zu bearbeiten.

Die Abb. 3.24. Die Befestigung des Schmirgelpapiers auf schleif- bruske


2. Gleichmäßig schleifen Sie die beschädigte Oberfläche vom Schmirgelpapier (die Körnigkeit – 80 oder 100). Man kann auch das Schmirgelpapier auf schleif- bruske (die Abb. 3.24) festigen. Die ozarapannuju Oberfläche schleifen Sie von den gleichmäßigen Bewegungen in einer Richtung. Ständig senken Sie brussok ins Wasser, um es von den Resten lakokrassotschnogo die Deckungen zu reinigen. Wenn sich der Rost gebildet hat, schleifen Sie diese Stelle bis zum Metall, tragen Sie den Reformator des Rostes auf und geben Sie für die Stunde ab.
3. Reinigen Sie und obesschirte diese Stelle vom Benzin oder dem Lösungsmittel und geben Sie prossochnut.
4. Mischen Sie schpatlewku und das Härtungsmittel. Schpatlewka verbindet die beschädigte Stelle mit dem an ihm grenzenden Lack.

       DIE WARNUNG
Arbeiten Sie mit schpatlewkoj schnell, da sie sich im Laufe von den einigen Minuten verhärtet. Deshalb für die Arbeit bereiten Sie die kleinen Anzahlen schpatlewki vor. Die Ungleichmäßigkeit bearbeiten Sie schpatlewkoj, aufgetragen vom Zerstäuben.


Die Abb. 3.25. Das Auftragen schpatlewotschnoj die Massen von den gleichmäßigen feinen Schichten


5. Tragen Sie schpatlewku (die Abb. 3.25) gleichmäßig einigen feinen Schichten auf. (Wenn arbeiten Sie das erste Mal schpatelem, üben Sie, schpatlewku auf dem alten Stück des Metalls, bevor die Haupthandlungen zu beginnen aufzutragen). Etwa wird nach der Stunde die Schicht verhärten.
6. Die Ungleichmäßigkeit saschlifujte trocken vom Schmirgelpapier (die Körnigkeit – 240). Für den feinen Schliff verwenden Sie das feuchte samtige Schmirgelpapier (die Körnigkeit 400) und schleifen Sie, nicht drückend.
7. Wenn die Scharten sichtbar sind, tragen Sie schpatlewku vom Zerstäuben auf, gestatten Sie ihr, und in den Abschluss proschlifujte vom feuchten Schmirgelpapier (die Körnigkeit – 600 zu verhärten).
8. Vor dem Auftragen des Lackes entfernen Sie den Staub vom Schliff.
Wie die Spezialisten lackieren

Die Abb. 3.26. Die Weise der Isolierung der nicht gefärbten Oberfläche beim Auftragen des Lackes aus dem ballontschika-Spray


Schließen Sie die Zone neben der bearbeiteten Stelle vom Klebeband (wasserdicht und sich ausbreitend), dem Film oder der Zeitung. Man kann auch im großen Blatt Papier das Loch vom Umfang um der bearbeiteten Stelle (der Abb. 3.26) ausschneiden, dann werden Sie das Überflüssige nicht färben.

       DIE WARNUNG
Beim Auftragen des Lackes bilden sich giftige Paare, deshalb sorgen Sie für die gute Lüftung des Arbeitsplatzes.

In der Qualität melkoporistoj die Grundlagen für pokrownogo des Lackes tragen Sie die Grundierung (die Füllmasse) auf, die in Form vom Spray verkauft wird. Arbeiten Sie akkurat — die Ungleichmäßigkeit wird beim Auftragen der nachfolgenden Schichten nicht entfernt, und im Gegenteil nehmen — zu. Gestatten Sie der Grundierung, zu vertrocknen und schleifen Sie bis zur Gleichmäßigkeit der Deckung vom feuchten Schmirgelpapier (die Körnigkeit – 600). Waschen Sie die geschliffenen Reste aus.

Die Abb. 3.27. Die Weise des Auftragens pokrownogo des Lackes aus dem ballontschika-Spray


Gleichmäßig tragen Sie pokrownyj den Lack aus ballontschika (wird in Form vom Spray) (die Abb. 3.27 verkauft) von einigen Schichten auf. Die Entfernung von ballontschika bis zur bearbeiteten Oberfläche soll 20–30 bilden siehe den Strahl des Lackes über der bearbeiteten Oberfläche führen Sie eben, unterbrechen Sie beschreiben Sie der Ovale ist wird die Bildung der Andränge verringern. Vor dem Auftragen des Lackes ist es poderschite ballontschik im heissen Wasser (ein wenig es bis zur Temperatur mehr 40°С nicht erwärmend). Dieses Maß wird den inneren Druck in ballontschike vergrössern und der hinausgehende Strahl des Lackes wird, stärker feiner sein, und die aufgetragene Schicht — ist ebener.
Die Ränder des Klebebands (die Zeitung oder der Film), sich anschließend der bearbeiteten Oberfläche, otognite und auch bearbeiten Sie pokrownym vom Lack akkurat. Es wird den Farbenübergang unmerklich machen.
Wenn der Lack (im Sommer durch 2 Tage, dem Winter vollständig vertrocknen wird — bearbeiten Sie durch 5), die restaurierte Stelle polirowotschnym vom Präparat, und des Randes — den Lösungsmittel für den Lack.
Wenn Sie der Glanz der Deckung besorgt, polieren Sie nach dem Abschluss allen Arbeiten Ihr Auto vollständig.

DIE PRAKTISCHEN RÄTE
Die Entfernung der Farbe und des Lackes
Die Reste der Farbe, des Lackes und der Lösungsmittel sind die besonderen Abfälle, die von den speziellen Weisen entfernt werden, wie auch die schmutzigen kleinen Pinsel, die Lappen und die ballontschiki-Sprays. Es wäre wünschenswert, sie mit dem gewöhnlichen Haushaltsmüll nicht hinauszuwerfen.