4.5.7. Die Anlage der Düsen

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN

Die Abb. 3.14. Die Anlage der Düsen omywatelja


Die Düsen ist nötig es festzustellen so, dass die Öffnungen höher als mittlerer Teil des Glases (die Abb. 3.14), dann gerichtet waren und im Regime der intensiven Arbeit des Scheibenwischers obmyw die Glaser wird wirksam. Wenn die Strahle gerichtet sein werden es ist viel zu niedrig, so wird im Regime der häufigen Arbeit des Reinigers die Flüssigkeit nicht dazukommen, die ganze Arbeitsoberfläche zu waschen ist abgeflossen.

DIE PRAKTISCHEN RÄTE
Der Lärm und das Knarren des Reinigers des Glases
Der Grund des Knarrens des Reinigers des Glases besteht in der Nichtübereinstimmung des Winkels der Neigung der Bürste dem Winkel des Glases, deshalb bei der Arbeit zu dieser oder jener Seite grenzt die Bürste zur Oberfläche verschieden an. Diesen Mangel kann man korrigieren, podgibaja der Hebel. Wenn es die Ergebnisse nicht gebracht hat, muss man sich an den Werkstattwagen wenden, wo mit Hilfe des speziellen Messinstruments den Winkel der Neigung bestimmen werden und werden mit der Garantie die Bürsten des Reinigers ausstellen.
Bei der Anlage der Düsen verwenden Sie die Stecknadel oder die feine kanzleidie Büroklammer. Vorsichtig stellen Sie sie in soplo die Düsen ein und drehen Sie soplo auf den nötigen Winkel um.