4.5.6. Die Düsen stekloomywatelja

Beim Einschluss der Zündung fängt die Elektroanwärmung der Düsen omywatelja, eingebaut in die Motorhaube an. Wenn die elektrische Leitungsanlage bei der offenen Motorhaube anzuschauen, kann man den Stecker des Heizapparats sehen.
   Die Prüfung der Arbeit der Anwärmung der Düsen
DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Trennen Sie den Stecker und schließen Sie zwischen den Klemmen des Steckers das Ampermeter an.
2. Bei der aufgenommenen Zündung messen Sie den gehenden Strom, den Umfang seiner Messung neben 0,3 A.Dlja der normalen Anwärmung der Düsen den Strom festgestellt sollen ungefähr 0,1 A.Welitschina dieses Stromes sein wird durch den Widerstand die aufwärmende Spirale, die aus spezielle cholodnoprowodnogo das Material hergestellt ist bedingt.
3. Die verunreinigten Düsen produjte von der zusammengepressten Luft. Meistens kann man es mit Hilfe der Autopumpe oder der Kamera vom einfachen Ball machen. Für das Durchblasen der Düsen schalten Sie den Schlauch der Abgabe der waschenden Flüssigkeit aus. Wenn die Verunreinigung oft geschieht, kann man in den Trakt der Abgabe der Flüssigkeit zu den Düsen den herankommenden Benzinfilter einstellen.