3.7.4. Otworatschiwanije schlizewych und krestowych der Schrauben

Nach Verlauf einer bestimmten Zeit können die Schrauben so stark verrosten, dass es sie schon unmöglich ist, vom einfachen Schraubenzieher herauszuziehen. Bei krestowych der Schrauben sogar bei nicht den sehr starke Druck auf den Schraubenzieher kann es nach den zahlreichen Versuchen so beschädigen krestowyje schlizy, was, die Schraube herauszuziehen unmöglich sein wird.
Wenn man die Schraube sofort nicht herausziehen darf, machen Sie das Folgende:
– Nehmen Sie genau entsprechend dem Umfang der Schraube den festen Schraubenzieher und versuchen Sie mit dem starken Schlag des Hammers nach dem Ende des Griffes des Schraubenziehers, die Schraubenvereinigung zu schwächen. Oft kann man die Schraube stark korrodirujet nur beim Kopf, deshalb nach dem Schlag vom Hammer es leicht herausziehen;
– Wenn es nicht hilft, verwenden Sie den Stossschraubenzieher. Nach jedem Schlag vom Hammer nach tylnoj der Seite des Griffes des Stossschraubenziehers geschieht proworot ihres Arbeitsteiles. Dieses Instrument lässt zu, die tatsächlich beliebige Schraube herauszuziehen.