05291edd

13.2. Die Anlage 2. Der Plan der technischen Wartung des Autos Mercedes der JE-Klasse

Die Beschränkungen der Garantiefrist
Das Gerät HHT für die Prüfung der elektronischen Ausrüstung des Autos
Der Plan der technischen Wartung



Für das Modell der JE-Klasse gelten die folgenden Intervalle der technischen Wartung (JENES): der Ersatz des Öls und die Bedienung – jede die 15 000 km des Laufes oder jährlich; die technische Wartung – jede die 30 000 km des Laufes oder jede zwei Jahre. Bei der Zusammenstellung solchen Regimes wurden die Forderungen der ökologischen Sicherheit und der Kürzung der Kosten auf den Betrieb in erster Linie beachtet.
Ein Hauptziel der Entwicklung war die Beachtung der ökologischen Normen und die Senkung der Umfänge der Verwertung, wobei ohne Verschlechterung der Kennziffern der Sicherheit und der Zuverlässigkeit des Autos.
So fordert, zum Beispiel, die Frequenz des Drehens des Leerlaufs die Prüfung nicht, es gibt keine Notwendigkeit im Ersatz des Öls in der Getriebe, in der Prüfung des Verschleißes der Details der Kupplung. Es wird die Prüfung des Niveaus des Öls in den mechanischen sowohl automatischen Getrieben als auch der Hinterachse nicht gefordert, da sich in diesen Anlagen das Öl nicht verausgabt. Es ist genug nur optisch, auf das Vorhandensein tetschi die Öle aus diesen Knoten zu prüfen. Das ersetzbare Element des Luftfilters unterliegt dem Ersatz nur durch 90 000 km des Laufes oder einmal pro vier Jahre. Es gibt keine Notwendigkeit in der Regulierung stojanotschnogo der Bremse dank dem bestimmten automatischen Equalizer der Taus seines Antriebes.
Der Plan JENER, untenangeführt, nur kann Ihnen viel zu lang und arbeitsintensiv zuerst erscheinen. Nach ein-zwei Prüfungen werden Sie verstehen, dass die Mehrheit der Punkte des Planes von den unkomplizierten Operationen erfüllt werden. Kopieren Sie des Planes, damit man die erfüllten Punkte ausstreichen konnte. Im Oberteil des Planes ist die Liste der Arbeiten unter dem Titel "Regelmäßig die Prüfung» gebracht. Diese Arbeiten ist nötig es regelmäßig jedem Fahrer zu erfüllen. Außerdem wird ihre Durchführung viel Zeit nicht einnehmen.