12.13.6. Die Abnahme des Glases der Tür

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Nehmen Sie den Bezug der Tür ab.
2. Nehmen Sie den isolierenden Film vom Körper der Tür ab.

Die Abb. 11.30. Der Mechanismus des Scheibenhebers: 1 – der Elektromotor des Scheibenhebers; 2 – der Bolzen für die Abnahme des Glases; 3 – rejka des Scheibenhebers; 4 – das Glas; 5 – richtend die Glaser


3. Nehmen Sie äußerlich und inner uplotnitelnyje rejki 3 (die Abb. 11.30) die Glaser der Tür ab.
Voran
4. Senken Sie das Glas 4 bis zu solcher Lage, damit man den Bolzen des Scheibenhebers in unter rejke herausziehen konnte.
5. Dehnen Sie das Glas aus der Richtenden aus.
6. Vorsichtig neigen Sie das Glas vorwärts und nehmen Sie nach oben heraus.
Hinten
7. Unten führen Sie in der Mitte des Mechanismus des Scheibenhebers des Eingriffes die fixierende Klammer heraus.
8. Dehnen Sie das Glas aus richtend aus und geben Sie in der Tür ab.
9. Nehmen Sie richtend dem Rahmen der Tür heraus.
Hinter neopusknoje das Glas
10. Ziehen Sie zwei Schrauben aus der Scheidewand heraus. Das Glas zusammen mit uplotnitelem schlürfen Sie vorwärts und nehmen Sie ab.
11. Nehmen Sie das Glas in anderer Tür heraus.
12. Bei der nachfolgenden Anlage ist nötig es das Glas zu regulieren. Dazu festigen Sie es in unter rejke so, dass es parallel richtend den Platz wechselte.