12.13.2. Die Regulierung der Vordertür

Bei der Regulierung stellen Sie das Auto auf den Rädern auf dem ebenen horizontalen Platz fest. Der Spielraum nach dem Perimeter der Tür soll neben 6 mm bilden, die Türen sollen sich sapodlizo mit den benachbarten Elementen der Karosserie (befinden ist utoplennost auf 1 mm zulässig).

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Schwächen Sie auf zwei schestigrannych des Bolzens oben und unten auf dem Körper der Tür.
2. Regulieren Sie die Spielraüme. Ziehen Sie die Bolzen fest.
3. Schwächen Sie den Moment des Zuges schestigrannych der Bolzen auf der Theke und vom Drehen des mittleren Bolzens TORX regulieren Sie die Anlage in Bezug auf die Ebene des Vorderflügels.

Die Abb. 11.26. Der Zapfen des Schlosses der Vordertür (von den Zeigern sind die Bolzen der Befestigung der Schlingen der Hintertür vorgeführt): 1 – der Zapfen des Schlosses; 2 – der Kontaktschalter der Tür; 3 – die Bolzen der Befestigung und der Regulierung des Zapfens des Schlosses


4. Regulieren Sie den Zapfen 1 (die Abb. 11.26) des Schlosses für die Anlage sapodlizo der Vorder- und hinteren Türen.