11.5.1. Die Eröffnung im äussersten Fall


Die Abb. 10.9. Den Zugang zu sapornomu dem Mechanismus (1) ljutschka des Tanks bekommen es kann, den rechten Seitenbezug des Gepäckraumes abgenommen. Wenn sich wegen des Defektes im System der zentralen Blockierung ljutschok nicht öffnet, schlürfen Sie für tolkatel (2) nach dem Zeiger. In diesem Fall soll der Helfer gleichzeitig ljutschok außen öffnen


Beim Ausfall der zentralen Blockierung der Tür öffnen sich und werden in der mechanisch gewöhnlichen Weise geschlossen. Den Deckel ljutschka des Tanks kann man öffnen, sapornyj den Mechanismus befreit, wofür man den Bezug des Gepäckraumes von der rechten Seite (der Abb. 10.9) abnehmen muss.
   Die pneumatische Lenkung

Die Abb. 10.10. Unter dem Rücksitz rechts von der Batterie unter dem abgesonderten Deckel ist die Lenkung vom System der zentralen Blockierung bestimmt: 1 – die Arbeitspumpe; 2 – der Pneumoakkumulator; 3 – der Vakuumschlauch mit dem Stecker; 4 – der Verteiler mit den Kontaktsteckern; 5 – der Kontaktstecker


Die Arbeitspumpe 1 (die Abb. 10.10) des Systems, sich befindend in der Abteilung der Batterie unter dem Rücksitz, hat die werkseigene Bezeichnung «die pneumatische Lenkung», da er andere Funktionen erfüllt. So gewährleistet er den Behälter des Drucks (die Verdünnung), verwendet für den Antrieb der Regulierungen ortopeditscheskoj die Rücken des Sitzes, sowie der Klimaanlage. Außer ihm dient er für die Unterstützung der Systeme, die den Druck des Systems des Einlasses verwenden. Wenn, zum Beispiel, im Behälter die Verdünnung bis zu 400 Mbar gesunken ist, wird die Pumpe vom Schalter vom Ventil des Drucks aktiviert und arbeitet bis zur Errichtung der Bedeutung 600 Mbar.
Wenn die Pumpe nicht abgeschaltet wird, irgendwelches der Systeme negermetitschna. Je nach der Komplettierung im Auto kann bis zu vier pneumatischen Mechanismen bestimmt sein.