11.13. Die Prüfung der Sicherheitsgurte


Die Abb. 10.29. Auf dem T-Modell (dem Kombi) das Kissen des Rücksitzes muss man von den Schlingen (dem Zeiger) abnehmen


Wenn natjaschiteli der Vordersicherheitsgurte im Falle der Panne angesprochen haben, es ist ihr Ersatz notwendig. Für die Prüfung nehmen Sie den Bezug der mittleren Theke ab und prüfen Sie, ob die Farbenmarkierung auf dem Tau sichtbar ist. Wenn den Mechanismus natjaschitelej angesprochen hat, haben sich die Kolben infolge der Reaktion nach oben verschoben und hat sich die Länge des Taus geändert. Prüfen es kann und auf stazii der technischen Wartung, mit Hilfe der Computerdiagnostik. Für die Abnahme der Vorderriemen muss man den Bezug der mittleren Theken (die Abb. 10.29) abnehmen; für die Abnahme der hinteren Sicherheitsgurte — den Kissen und den Rücken des Rücksitzes, sowie den Bezug der hinteren Theken.

Die Abb. 10.31. Der Mechanismus natjaschitelej der Vordersicherheitsgurte befindet sich hinter dem Bezug der mittleren Theken: 1 – okantowotschnyj die Schnur; 2 – natjaschitel des Riemens; 3 – der Rollenmechanismus; 4 – der Kontaktstecker


DIE PRAKTISCHEN RÄTE
Die Prüfung der Sicherheitsgurte
Beim Defekt des Sicherheitsgurtes gibt es keine Notwendigkeit im Ersatz des ganzen Knotens in der Gebühr gewöhnlich. Der Rollenmechanismus und das Schloss werden abgesondert ersetzt. Damit zum nötigen Moment die Riemen im intakten Zustand waren, muss man sie für die folgenden Fälle ersetzen:
– Wenn der Riemen die wellenförmigen Falten hat;
Oder - wenn die Kanten des Riemens abgenutzt sind;
– Es sind die Schäbigkeiten auf dem Stoff aufgedeckt;
– Es gibt die Abhänge der Nahten.
Die verschmutzten Riemen kann man nur von der schwachen seifigen Lösung reinigen. Das Benzin zerstören die chemischen Reinigungsmittel die Struktur des Stoffes.