11.1.2. Die Prüfung der Arbeit des Systems der Heizung und der Lüftung

Beim Defekt im System der Regulierung der Heizung oder im Doppelventil bleibt das Ventil geöffnet. Für die Bestimmung des Grundes muss man der Reihe nach die Geräte des Systems der Regulierung der Heizung prüfen.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
"15 000 km Jährlich"
1. Prüfen Sie die Schutzvorrichtung №5 (siehe "die elektrische Ausrüstung")
2. Prüfen Sie das Doppelventil: den Regler der Temperatur auf dem Paneel der Geräte stellen Sie in die Lage "die Kälte fest".
3. Nehmen Sie den Stecker aus dem Ventil heraus, schließen Sie die Lampe probnika zwischen grau-rot und braun-violett oder braun-rot von den Leitungen an.
4. Werden die Zündung einschalten.
5. Beim intakten System der Regulierung in der Kette gibt es die Anstrengung und die Lampe wird aufflammen.
6. Die Rückprüfung: drehen Sie den Regler in die Lage "die Beheizung um" – die Lampe probnika soll erlöschen.
Die Schlussfolgerung: wenn es die Kette der Abgabe der Anstrengung in Ordnung sein ist, aber ist der Defekt im System der Heizung nicht entfernt, der Grund — das fehlerhafte Doppelventil (der innere Widerstand das 11-19 Ohm). Es ist der Ersatz notwendig.
7. Wenn bei der Prüfung der Anstrengung in der Kette gibt es, messen Sie die Anstrengung in der Kette zwischen der zuführenden Leitung (grau-rot) und "der Masse" (zum Beispiel, auf dem Block der Zylinder).
8. Werden die Zündung einschalten. Wenn es keine Anstrengung gibt — ist die Abgabe des Stromes von der Schutzvorrichtung unterbrochen.
9. Die Prüfung des Kontaktes "der Masse" (von der Steuereinheit): schließen Sie das Voltmeter zwischen dem Kontakt «30» und der braun-violetten oder braun-roten Leitung des Kontaktsteckers an. Bei der aufgenommenen Zündung (den Regler in der Lage "die Kälte") soll das Gerät die Bedeutung der Anstrengung der Batterie vorführen. Es ist eines der Elemente des Systems der Regulierung der Heizung (der Sensor der Temperatur oder die Steuereinheit) oder die Leitung andernfalls fehlerhaft.
   Die Prüfung des Sensors der Temperatur
10. Vorläufig ist nötig es die Verkleidung der zentralen Konsole abzunehmen.
11. Schließen Sie den Widerstandsmesser zwischen beiden Kontakten zuerst recht, dann des linken Sensors an. Bei verschiedenen Bedeutungen der Temperatur sollen die folgenden Bedeutungen des Widerstands sein:
– Bei der Lufttemperatur +20 °s – 10–13 Ohm.
– Bei der Temperatur in der Hand +30 °s — daneben 8 Ohm. Andernfalls ersetzen Sie den Sensor.
Die Prüfung der Abgabe der Anstrengung auf die Steuereinheit
12. Nehmen Sie den Regler ab.
13. Schließen Sie das Voltmeter an die Schlussfolgerungen "die 11" und «12» Stecker hinter dem Regler an. Bei der aufgenommenen Zündung soll das Gerät die Bedeutungen der Anstrengung der Batterie vorführen. Andernfalls prüfen Sie die Kette der Abgabe, einschließlich die Schutzvorrichtung.
   Die Prüfung des Reglers
14. Aus eigener Kraft die Intaktheit des Reglers prüfen es darf nicht. Die Autoren stammen aus dem Folgenden: wenn es die Abgabe der Anstrengung, das Ventil und den Sensor der Temperatur in Ordnung sein ist, der Grund des Defektes des Systems der Regulierung in der Steuereinheit.