05291edd

10.21. Der Montageblock des Relais und der Schutzvorrichtungen


Die Abb. 9.38. Der Montageblock der Schutzvorrichtungen und das Relais befindet sich von der linken Seite des Autos neben dem Verstärker der Bremsen. Darin ist der große Teil der Schutzvorrichtungen aufgestellt. Für die Erleichterung der Suche des Defektes ist die Anordnung der Schutzvorrichtungen von der Rückseite des Deckels des Blocks bezeichnet: 1 – der diagnostische Stecker; 2 – die Schutzvorrichtungen der Überlastung; 3 – die Schutzvorrichtungen; 4 – der Deckel des Blocks


Dieses wichtigste Element der elektrischen Ausrüstung im Auto befindet sich im Heckende der motorischen Abteilung links (die Abb. 9.38). In ihm ist es fünf Blöcke der Schutzvorrichtungen (F1/1–5), den diagnostischen Stecker, das Taktmodul und beim Vorhandensein der Kontroller des Systems ADS bestimmt. Von der unteren Seite des Blocks der Schutzvorrichtungen und befinden sich das Relais bezeichnet von der Farbe schtekernyje die Kämme. Für die Abnahme des Steckers muss man daneben sdwischnyje die Klinken drücken. Einige Kraftvereinigungen haben die Schnitzbefestigung.