10.14.6. Die Abnahme des lautlichen Signals

Der Kontakt des lautlichen Signals im Rad der Lenkung befindet sich unter der Anstrengung durch die Schutzvorrichtung direkt von der Batterie. Es bedeutet, dass sogar bei der ausgeschalteten Zündung auf den Druck auf die Schaltfläche des lautlichen Signals das lautliche Signal klingen wird. Wenn es keinen Laut gibt, ist nötig es zu prüfen, ob die Einrichtung wirklich fehlerhaft ist.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN

Die Abb. 9.31. Auf den Autos mit der Klimaanlage ist das vor dem Heizkörper bestimmte Signal (der Zeiger) nur nach der Abnahme des Schutzgitters verfügbar


1. Für die Abnahme des Signals, das vor dem Heizkörper gelegen ist, öffnen Sie die Motorhaube und nehmen Sie das Schutzgitter des Elektrolüfters (auf den Autos mit der Klimaanlage) auf der Verkleidung des Heizkörpers ab. Für die Abnahme des Signals, das unter der Stoßstange gefestigt ist, das Auto stellen Sie auf die Stützen fest und nehmen Sie den unteren Schutz der motorischen Abteilung (die Abb. 9.31, 9.32) ab.

Die Abb. 9.32. Für die Suche des Defektes des lautlichen Signals, das unter der Stoßstange gefestigt ist, man muss den unteren Schutz der motorischen Abteilung zuerst abnehmen


2. Wenden Sie die Mutter der Befestigung des Signals ab.
3. Nehmen Sie den Kontaktstecker heraus und nehmen Sie das Signal ab.