10.14.4. Wenn das Relais der Fahrtrichtungsanzeiger fehlerhaft ist

Beim Ausfall der Fahrtrichtungsanzeiger beim Fahrer erscheinen die ernsten Probleme, besonders während der Bewegung im dichten Strom des Transportes oder zur dunklen Zeit der Tage. Wenn der Grund des Defektes im Ausfall des Relais, die folgende Extraweise der Lösung des Problems möglich ist.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
1. Das Relais der Fahrtrichtungsanzeiger befindet sich auf der Zahlung dem Relais im Block der Schutzvorrichtungen.
2. Ein wenig zu verschiedenen Seiten umdrehend, nehmen Sie das Relais aus der Zahlung heraus.
3. Stellen Sie die Oberschwelle zwischen den Schlussfolgerungen «30» und «87» (fest sind auf dem Relais bezeichnet). Dazu stellen Sie in die Kontakte des Relais gegenüber den entsprechenden Schlussfolgerungen die die Büroklammer oder den Abschnitt des feinen Drahtes ein.
4. In solchem Zustand beim Einschluss der Register werden podrulewym vom Umschalter, die Lampen von der entsprechenden Seite des Autos ununterbrochen brennen.
5. Aufnehmend und die Register podrulewym vom Umschalter ausschaltend, kann man nach dem notwendigen blinzelnden Signal streben.