10.13.9. Die Abnahme der hinteren Laterne

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
Der Block der hinteren Laterne in der Karosserie
1. Öffnen Sie den Gepäckraum oder die Hintertür (den Kombi).
2. Öffnen Sie daneben den Deckel der Laterne im Bezug. Auf dem T-Modell nehmen Sie zusammen mit den Kappen das Ersatzrad (links) oder die Apotheke heraus.
3. Von innen wenden Sie nach dem Perimeter der Laterne drei Muttern ab.
4. Vorsichtig nehmen Sie zusammen mit uplotnitelem die Laterne außen aus der Öffnung in der Karosserie heraus und schalten Sie den Kontaktstecker aus.

Die Abb. 9.26. Vor der Anlage der hinteren Laterne reinigen Sie die Setzstelle auf der Karosserie und ersetzen Sie auf neu abgenutzt uplotnitel (der Zeiger)


5. Vor der Anlage reinigen Sie die Setzstelle auf der Karosserie und, wenn uplotnitel abgenutzt ist, ersetzen Sie es auf neu (die Abb. 9.26).
Der Block der hinteren Laterne im Deckel des Gepäckraumes/Hintertür
1. Öffnen Sie den Gepäckraum oder die Hintertür (den Kombi).
2. Nehmen Sie die Blindverschlüsse der hinteren Laterne im Bezug des Gepäckraumes oder der Tür ab.
3. Nehmen Sie nach dem Perimeter der Befestigungen ab und schalten Sie den Kontaktstecker aus.
4. Vorsichtig nehmen Sie die Laterne außen aus dem Deckel des Gepäckraumes oder der Hintertür heraus.