10.13.3. Der Ersatz der Lampe der Nebellampe

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN

Die Abb. 9.20. Nach der Eröffnung zwei Wendehalterungen öffnet sich der Zugang auf das Heckende der Nebellampe: 1 – der Deckel; 2 – die Klemme des Körpers der Lampe; 3 – der Deckel des Körpers der Lampe


1. Unter der Stoßstange auf der Höhe der Nebellampe öffnen Sie den Deckel. Dazu führen Sie zwei Wende- Halterungen ab so, dass der Deckel (die Abb. 9.20 herabgehängt hat).
2. Drücken Sie auf die Klemme auf dem Körper des Scheinwerfers und nehmen Sie den Deckel ab.
3. Befreien Sie die Klemme der Lampe aus dem Haken und nehmen Sie den Stecker aus der Lampe heraus.
4. Nehmen Sie die Lampe heraus.
5. Die neue Lampe stellen Sie fest so, dass ihr Sockel in die Patrone deutlich eingegangen ist.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
Der termingemäße Ersatz der Glühlampen
Die schwach brennende Lampe bezeichnet darauf, dass ihr Kolben stark verschmutzt ist. Meistens geschieht es mit der Lampe der Beleuchtung des Nummernschildes. In diesem Fall ist nötig es die Lampe zu ersetzen. Wenn nach der langen Laufzeit die Lampe durchbrennt, ersetzen Sie gleichzeitig mit ihr und intakt andererseits: die Erfahrung führt vor, dass sie auch bald absagen wird.