Mercedes-Benz Die E-Klasse W210

Mercedes-Benz W210 — das Auto der E-Klasse im Produktionsgamma Mercedes-Benz. Nach dem Zusammenfallen, verhält sich zur Klasse JE europäisch rasmernoj die Klassifikationen (in der saloppen Umgangssprache — "die Geschäftsklasse"). Das Modell W210 ist auf den Wechsel Mercedes-Benz W124 gekommen und wurde mit 1995 bis 2002 erzeugt. Das Auto wurde mit der Karosserie die Limousine (W210) und den Kombi (S210) ausgegeben. Zum ersten Mal verwendeten die Designer Mercedes in den Serienautos die doppelten ovalen Scheinwerfer, die die Gestalt einer ganzen Reihe der Modelle der Firma bestimmten.

In 2000 hat sich die Karosserie W210 der Modernisierung untergezogen. Sedan und der Kombi hat die neue Motorhaube mit dem Gitter des Heizkörpers, den Scheinwerfer, die hinteren Laternen, die Stoßstangen, des Körpers der Spiegel mit den Registern der Wendungen bekommen. Auf dem Paneel der Geräte unter dem Tachometer ist der multifunktionale Bildschirm des Bordcomputers erschienen. Auf dem Steuerrad haben die Schaltflächen der Verwaltung des Audiosystems, der Navigation und dem Telefon aufgestellt. Auch ist die neue 5-stufige automatische Transmission mit der Funktion der Handumschaltung der Sendungen Touch Shift erschienen. Außerdem war das System der dynamischen Stabilisierung ESP in die grundlegende Ausrüstung von nun an aufgenommen.

Die JE-Klasse W210 — das Auto mit der tragenden Karosserie, der klassischen Zusammenstellung: der Motor vorn, den Antrieb auf die Hinterräder. Ab 1998 wurden auch die allradgetriebenen Versionen 4Matic ausgegeben. Das Gamma der Motoren nahm 4, 6 und die 8-Zylinder-Motoren, wie benzin- (atmosphärisch und mit priwodnymi von den Ladern), als auch die Dieselmotoren auf. W210 — die letzte Generation der JE-Klasse, auf die besnadduwnyje die Dieselmotoren, sowie rjadnyje die 6-Zylinder-Benzinmotoren (bis zum Ersatz mit ihren Motoren V6 in 1997 festgestellt wurden). Die Transmissionen: 5-stufig mechanisch (ab 2000 — 6-stufig); die Automatischen: 4-umfangs- vom Anfang der Produktion, 5-stufig ab 1997, 5-stufig mit der Handumschaltung — ab 2000. Die Aufhängungen — unabhängige, zweihebel- vorn und 5-hebel- hinten, beiden mit den Stabilisatoren der querlaufenden Immunität.