4.3. Die Wäsche des Motors

In der Zone des Motors bildet sich der bedeutende Überfall aus der Mischung des Öls und des Staubes mit der Zeit. In erster Linie ist es das ästhetische Problem, das Sie mit Hilfe des speziellen Waschmittels entfernen können. Es ist die Wäsche des Motors und der motorischen Abteilung auch notwendig.
Das Salz, das die Wege im Winter bespritzen, gerät durch die Spalten unter die Motorhaube und wird auf dem Heizkörper, den Kabel und den übrigen Details angehalten. Dieser Salzüberfall behindert die Verdunstung der Feuchtigkeit und verstärkt die Korrosion.
Nach der Wäsche prüfen Sie, ob es Schmieren in den Hebeln und tjagach, das Tau der Verwaltung ist genug. Falls notwendig schmieren Sie sie zusätzlich ein.

DIE REIHENFOLGE DER ARBEITEN
Die Wäsche verwirklicht sich auf dem kalten Motor, da auf dem warmen Motor das Mittel für die Reinigung verdampfen wird, nicht dazugekommen, auf den Film des Schmutzes einzuwirken.
1. Werden die Zündung abstellen.
2. Schließen Sie den elektronischen Block, den Generator und das System der Abgabe des Brennstoffes vom Lappen oder dem Plastikpaket, anders werden die Störungen in der Zündung oder der Bordelektronik unbedingt entstehen.
3. Beginnen Sie mit der Motorhaube. Waschen Sie von seiner großen Menge des Wassers aus, später reinigen Sie vom Autoshampoo, den Schwamm verwendend, und waschen Sie wieder zu Wasser aus. Vergessen Sie die Ränder der Härte des Motors nicht — dort häuft sich die meiste Anzahl des Schmutzes an.
4. Den Heizkörper waschen Sie von der großen Menge des Wassers, die enge Spitze für den Schlauch verwendend. Die Grundstücke mit den Leichnamen der Insekten bearbeiten Sie vom Waschmittel, das die Eichhörner auflöst (dem Spülmittel).

       DIE WARNUNG
Die harten Bürsten können weich lameli des Heizkörpers beschädigen.

5. Waschen Sie die Falze und profilirowannyje die Teile aus.

Мойка двигателя
Die Abb. 3.9. Die Wäsche des Motors


6. Die stark verschmutzten Grundstücke des Motors und der motorischen Abteilung sbrysnite vom Mittel für das Reinigen des Motors, erwarten Sie 1–2 Minen und waschen Sie vom mächtigen Strahl des Wassers (Abb. 3.9) aus.

Обработка двигателя жаростойким защитным лаком
Die Abb. 3.10. Die Bearbeitung des Motors vom hitzebeständigen Schutzlack


7. Damit nach der Wäsche, das Wasser aus der Zone des Motors zu entfernen, die Pistole mit der zusammengepressten Luft verwenden Sie.

DIE PRAKTISCHEN RÄTE
Der Lack für den Schutz des Motors
Damit sich der Schmutz auf dem Motor und in der umgebenden Zone weniger anhäufte, bearbeiten Sie den Motor und die Peripherie vom speziellen hitzebeständigen Schutzlack (). Für die übrigen Zonen ist genügend es, den Spray oder das Schutzmittel für die Konservierung der Abb. 3.10 zu verwenden
.