2.4. Der Salon

Die Setzstellen
Die Airbags
Die Varianten des T-Modells
Die Kapazität des Gepäckraumes
Die Abmessungen der Autos Mercedes der JE-Klasse



Die Erfüllung der Innenansicht der Modelle Mercedes der JE-Klasse unterscheidet sich durch die weichen fliessenden Formen. Sie organitschnost war außen nach innen verlegt und ist die Nutzung der entsprechenden Farben und der Materialien ergänzt, was zugelassen hat, den Salon zu schaffen, der die Ruhen und die Solidität ausstrahlt. Die erstklassigen Materialien, die feine Haut und die hergestellten manuell dekorativen hölzernen Paneele aus der Platane, der Nuss oder dem Ahorn betonen seine Eleganz. Die Modelle der JE-Klasse haben auch die Merkmale.

DIE PRAKTISCHEN RÄTE
Die richtige Landung
Der Sessel des Autos ist ein Arbeitsplatz des Fahrers. Dem Fahrer protzt eine bestimmte Zwangslage, weil er braucht ständig, die Pedale und das Steuerrad zu verwalten. Gleichzeitig soll er auf verschiedene Hebel und die Kippschalter mühelos einwirken.
Die Anstrengung bei der Führung des Wagens Ihnen zu vermeiden es wird das Folgende helfen:
1. Ein wenig neigen Sie den Rücken des Sessels rückwärts (auf 100–120 Grad zur Oberfläche des Sitzes).
2. Das Kopfpolster soll sich auf 2–3 cm höher als Linie "das Auge-Ohr" befinden;
3. Setzen Sie sich so, dass der Rücken den vollen Kontakt mit dem Rücken des Sessels hatte.
4. Übernehmen Sie das Steuerrad im Oberteil. Bei den aufgeklappten Schultern der Hand sollen nicht vollständig ausgedehnt sein.
5. Auf den Druck auf das Pedal der Kupplung oder der Bremse des Beines sollen nicht vollständig aufgerichtet sein.
6. Bei der Bewegung des Autos sollen die Knie ein wenig gebogen sein.

Es verwundert bis zu den Kleinigkeiten das durchdachte zweifarbige Gamma des Salons. Die Zonen des oberen Randes Borde sind hauptsächlich in den dunklen Tönen erfüllt. Dadurch verringern sich, zum Beispiel, die Lichtflecke auf der Windschutzscheibe. Unten dominieren die hellen Schattierungen. Dieses Farbengamma betont konzeptualnost die Formen. Auf dem selben Prinzip ist auch die stilvolle Form des Gerätepaneels gegründet.