2.1. Die Karosserie

Die Konzeption der Leichtbauweise
Das Aussehen des Modells der JE-Klasse



Die neuen Modelle haben nicht traditionell für Mercedes das Äußere: vier runde Scheinwerfer und die Silhouette, charakteristisch schneller für den Abteil, als für die Vertreterlimousine. Als weniger gibt es als mehrere Vorgänger, die neuen Wagen der JE-Klasse sehen prisemisteje aus, ist länger.
Das Niveau der passiven Sicherheit bei der neuen JE-Klasse ist sehr hoch. Die komplizierte Struktur der Karosserie ist gerufen, die optimale Deformation beim Auffahren auf das Hindernis zu garantieren. Wunschgemäß können den Wagen mit den aufblasbaren Seitenkissen für den Fahrer und den neben ihm sitzenden Passagier komplettieren.
Neben wossemju von den Modellen des Motors dem Käufer bieten drei Varianten der Komplettierung der Karosserie – Classic, Elegance und Avantgarde, 15 Farben lakokrassotschnogo die Deckungen und 12 Muster der Materialien für die innere Ausstattung an.
Die Hauptunterschiede der Varianten der Komplettierung der Karosserie — in der Ausstattung der Innenansicht, sowie in den dekorativen Elementen, zum Beispiel, moldingach. Jeden der Motoren stellen in alle Varianten der Komplettierung der Karosserie fest.
Viele natürliche Materialien in den Autos der JE-Klasse sind synthetisch ersetzt, die der Überarbeitung leicht nachgeben.
Die festen und leichten Materialien, die elegante stromlinienartige Form und endlich den wirksamen Korrosionsschutz sind ein Symbol des sicheren, sicheren und Dauerhaft- Autos.